Mitteilungen Jagdgenossenschaft



Bekanntmachung
Jagdgenossenschaft Waldweiler


Auf Grund des Beschlusses der Jagdgenossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Waldweiler vom 30.06.2017, den Reinertrag für das Jagdjahr 2016/2017 auszuzahlen, werden alle Jagdgenossinnen und Jagdgenossen gebeten, dem Jagdvorsteher bis zum 15.08.2017 den aktuellen Flächennachweis (bejagbare Fläche) zu erbringen und zur Abwicklung ihre Kontoverbindung mitzuteilen.

Künftige Veränderungen im Flächennachweis sind dem Jagdvorstand zeitnah mitzuteilen.
Sollte bis zum 15.08.2017 keine endsprechende Mitteilung ergehen, geht der Jagdvorstand davon aus, dass auf den Anteil verzichtet wird und somit in die Rücklage der Jagdgenossenschaft fließt.

Rückfragen bitten wir an den Jagdvorsteher Frank Vogel, Römerstraße 4, Waldweiler zu richten.
Die Niederschrift der Jagdgenossenschaftsversammlung vom 30.06.2017 wird zur Einsichtnahme durch die Genossenschaftsmitglieder in der der Zeit vom
Freitag, den 21.07.2017 bis Freitag, den 04.08.2017
beim Jagdvorsteher Frank Vogel, Römerstraße 4, 54429 Waldweiler, ausgelegt.

Waldweiler, den 17.07.2017
Frank Vogel, Jagdvorsteher

 

Seitenanfang