BÜRGER Zukunftswerkstatt


Ideenwettbewerb anlässlich der Platzgestaltung an der ehemaligen Grundschule Waldweiler.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Damen und Herren,

im Zuge der Sanierungsarbeiten an unserer ehemaligen Grundschule geht es in der nächsten Phase unter anderem auch darum, die Platzgestaltung rund um das Gebäude, insbesondere jedoch auf dem ehemaligen Schulhof neu zu kreieren.

In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen hiermit in Form eines Ideenwettbewerbs die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen und Vorschläge zur künftigen Platzgestaltung in dieses Projekt mit einzubringen. Wer weiß, vielleicht werden dabei gerade ihre Vorschläge auf dieser neuen Anlage für immer in Waldweiler verewigt. Diesbezüglich haben wir auf unserer Internetseite unter www.waldweiler.de einen maßstabgerechten Lageplan welchen Sie sich dort Downloaden können eingestellt.

Wenn Sie sich an unserem Ideenwettbewerb beteiligen, senden Sie bitte Ihre Entwürfe bis zum 16. März an den Unterzeichner. Wir werden Ihre Vorschläge sodann mit unseren Architekten besprechen und möglichst in die neue Platzgestaltung mit einfließen lassen. Unter allen Einsendungen verlosen wir am Tag der Eröffnung und Einweihung einen Überraschungspreis.
Ich würde mich über eine möglichst große Teilnehmerzahl an unserem Ideenwettbewerb sehr freuen und wünsche Ihnen an dieser Stelle, gute Ideen und viel Glück beim Wettbewerb.

Ihr Ortsbürgermeister Manfred Rauber

Blanko Plan mit Vorplatz Download

 

ZUKUNFTSWERKSTATT
Freianlagen und Ortsbegrünung

Am 15.05.2017 um 19.00 Uhr im Gasthaus Zender
Anwesende: 10 Bürgerinnen und Bürger

Für diesen Abend wurden die Bürgerinnen und Bürger Waldweilers dazu eingeladen, sich
mit Dorfplanerin und Moderatorin Frau Vollmuth den zukünftigen Entwicklungen der
Freianlagen im Ort zu widmen und mögliche Nutzungsvorgaben auszuarbeiten.
Ein erstes wichtiges Projekt in Waldweiler ist derzeit die Sanierung der Alten Schule im
Ortskern: Sie soll zum dörflichen Treffpunkt umgestaltet werden und im Erdgeschoss
zusätzlich Flächen zur Verpachtung an ein Dorf-Café mit Außenausschank bereit halten. Ein
Bauantrag des Architekten Niespor liegt der Gemeinde bereits vor.


Protokolle zu den Veranstaltungen

25.10.2016
Eröffnungsveranstaltung Download
25.10.2016
Kinder und Jugendliche Download
25.10.2016
Freianlagen und Ortsbegrünung Download




 


Seitenanfang