Bürger der Bürgermeister informiert


Mitteilung des Ortsbürgermeisters.

Benutzung der Teufelskopfhalle

Aus gegebenem Anlass weise ich hiermit nochmals darauf hin, dass sich grundsätzlich alle Benutzer der Teufelskopfhalle in das Benutzerbuch, welches sich an der Infotafel im Foyer befindet, beim Betreten und Verlassen der Halle einzutragen haben.
Ferner ist vom jeweiligen Nutzer beim Verlassen der Halle sicherzustellen das die gesamte Beleuchtung ausgeschaltet ist, die Heizkörper entsprechend abgestellt sind und insbesondere alle Außentüren verschlossen sind.
Letzte Woche wurde durch unseren Gemeindearbeiter festgestellt, dass die Tür am Vereinseingang im einem Keil versehen in frühen Morgenstunden offen stand.
Daraus lässt sich resultieren das der letzte Nutzer am Vorabend die Nebentür nicht überprüfte bzw. diese nicht verschlossen hatte, wobei die Teufelskopfhalle die ganze Nacht über offen stand.
Ich weiße hiermit nochmals ausdrücklich darauf hin, wenn es einmal aus den oben beschriebenen Gründen zu irgendwelchen Schäden oder Vandalismusfällen in der Halle kommen sollte, wird der zuletzt anwesende Nutzer bzw. Verein oder Gruppierung in vollem Umfang zur Verantwortung herangezogen.
Im eigenen Interesse bitte ich diesbezüglich nochmals um dringende Beachtung!
Manfred Rauber, Ortsbürgermeister


 


Seitenanfang